Faith

Faith

*** Im Oktober 2019 in Deutschland adoptiert ***

Faith wurde im Januar 2018 aus sehr schlechten Lebensverhältnissen gerettet. Mit Unterstützung des Veterinärdienstes wurden Faith und ihre 7 neugeborenen Welpen unter die Obhut von Sled Dog Rescue gestellt.

Seit Faith von uns übernommen wurde, hat sie uns nichts weiter als Freude bereitet. Zuerst als wundervolle Mutter für ihre Welpen, später als Spielgefährte, Begleiter und Freund sowohl von anderen Hunden unter unserer Obhut als auch von unseren Freiwilligen.

Die Geschichte von Faiths Rettung findet sich HIER.

Inzwischen möchten wir Ihnen nicht mehr über die Faith schreiben, wie es ihr ging, als wir sie gerettet haben: mit Verzweiflung in den Augen und Schwäche in ihrem Körper durch Trächtigkeit, Versorgung von 7 Welpen und lang andauernde Unterernährung , diesen Zustand kann nur eine Mutter nachempfinden.
Stattdessen möchten wir Ihnen etwas über die junge, energische, leicht verrückte und allzu optimistische Faith erzählen, die wir kennen lernten, nachdem ihr Liebe, Fürsorge und Gesellschaft zuteil wurden.
Immer mit einem breiten Lächeln auf ihrem „Gesicht“ rast Faith durch ihr Leben, als würde ihr nie wieder etwas Schlimmes passieren. Manchmal denken wir, sie hätte ihre Vergangenheit völlig vergessen.

Manchmal ist sie zu optimistisch, wie damals, als ihr Bein im Tor feststeckte und es brach. Andere Male ist sie ein bisschen zu freundlich, wenn sie mit dem Kopf unter der Couch sitzt und glaubt, dass genau das die Katze dazu bringen wird, mit ihr zu spielen. Oft ist sie nur ein absolutes Kuschelmonster und sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen. Faith bringt ihnen Spielzeug zum Spielen. Das ist ihr Lieblingsspiel.

Obwohl sie eine wundervolle Mutter für ihre kleinen Welpen war, hatte Faith selbst nie eine Chance für eine richtige Kindheit. Normalerweise geben wir unseren jungen Hunden viele Spielsachen und zeigen ihnen auf Spaziergängen die Welt um sie herum. Ebenso regen wir uns nicht über ihre kleinen unschuldigen Gesichter auf, auch wenn sie etwas Schreckliches getan haben. Sie bekommen die leckersten Leckereien und Speisen. Sie knuddeln und lieben, fasziniert davon, wie schnell sie wachsen und lernen. Die junge Faith hatte keine Möglichkeit, all diese Erfahrung als Welpe zu erleben.
Sie war einfach nur unglücklich, an einen Baum gebunden, sehnte sich nach Gesellschaft und Kuscheln. Also versucht sie, jetzt alles nachzuholen.

Faith versucht mit aller Energie, die Kindheit, die ihr gestohlen wurde nachzuholen, neu zu leben: also tut sie all das, was Welpen tun: hüpfen, recherchieren, ständig neue Dinge lernen.

Wir können uns vorstellen, dass Faith sich gut in einer Familie, die gerne draußen ist, einfügen würde: Wandern, Joggen, Camping usw. Sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen, so dass sie gut zu einem anderen jungen Hund passen würde, (möglicherweise ist sie zu aktiv für einen älteren Hund).

Faith verträgt sich sehr gut mit Katzen, sie geht sogar so weit, dass sie problemlos mit einer Katze im selben Bett schlafen kann.

Faith ist ein großartiger Familienhund für aktive Menschen. Wenn Sie nach einem Hund suchen, mit dem sie drei Mal pro Tag 30 Minutenausgehen, ist Faith möglicherweise etwas zu aktiv, um zu Ihnen zu passen. Zum jetzigen benötigt sie schon einige Stunden pro Tag an Auslauf und Beschäftigung.

Die Auffassungsgabe von Faith ist faszinierend. Es dauerte nur wenige Sekunden, bis sie gelernt hatte, sich hinzulegen. Sie hört gerne zu, sie genießt es, Menschen zu erfreuen, aber gleichzeitig bewahrt sie ihren unabhängigen, Husky Charakter.

Medizinische Geschichte

Januar 2018 – CBC, Antibiotika-Injektion wurde gegeben und Clavaseptin (orale Antibiotika) .4DX Snap-negativ.
IFAT-Test – negativ.
Spezialfutter für stillende Mütter verschrieben.
Februar 2018 – 1,7 ml / einmal täglich von Galastop für 7 Tage
März 2018 – CBC. Kastration Mikrochip. Tollwut-Impfstoff.

August 2018: Röntgenaufnahmen, gefolgt von Notoperationen infolge eines gebrochenen Beines. Details finden Sie HIER

Tierärztliche Kontrolluntersuchungen zeigten, dass das Bein vollkommen geheilt ist und Faith wieder aktiv ist, rennt und spielt.

Es scheint, dass sie keinerlei Schmerzen in Verbindung mit ihrem gebrochenen Bein hat.

Adoptionsinfos

Schutzgebühr: 450 Euro.
Sie hat alle Bluttests, ist geimpft, kastriert, hat einen internationalen Pass.

Möchten Sie ihr eine Pflegestelle bieten? Dann füllen Sie bitte das Pflegestellenformular aus.
Wenn Sie sie adoptieren möchten, füllen Sie bitte das Adoptionsformular aus.

Unterstütze Faith

Wenn Sie Faith`s Pensionskosten übernehmen möchten, spenden sie bitte an:

STICHTING SLED DOG RESCUE
IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74
BIC: ABNANL2A

Spende für Faith via Paypal