Lara

Lara

Bei uns seit Mai 2019

Lara ist eine junge, freundliche, dynamische Hündin. Ihr Vorbesitzer war nicht mehr in der Lage, Lara ein richtiges Leben zu ermöglichen, und so vertraute er sie uns an.

Wir stellten fest, dass Lara fast fettleibig war, als sie im Sanctuary ankam. Laufen war schwer für sie, und sie konnte am Anfang selbst nicht rennen. Wir konnten sehen, wie sie verzweifelt versuchte, andere Hunde einzuholen, aber häufig Pausen machte, um sich hinzulegen.

Es dauerte ein paar Monate, bis sie das Übergewicht verlor und kastriert werden konnte.

Heute ist Lara ein fittes, gesundes junges Mädchen, das bereit ist, mit ihrer eigenen Familie das Abenteuer ihres Lebens zu beginnen.

Lara ist sehr verspielt und liebt alle Arten von Spielzeug. Alle Spiele mit Spielzeug müssen jedoch streng überwacht werden, denn wenn sie in Ruhe gelassen wird, isst sie sie.

Meistens, wenn Hunde im Sanctuary ankommen, sind sie während der ersten Tage gestresst, aber Lara hat sich innerhalb einer Stunde gewöhnt.

Alle Hunde sind ihre besten Freunde, sie liebt sie alle, ob groß oder klein, Huskys oder nicht. Tatsächlich ist eine ihrer besten Freundinnen im Sanctuary die „kleine Wurst“ Coconut. Sie spielt jeden Tag mit ihm.

Lara ist sehr motiviert, mit Menschen zu arbeiten. In ihrer ersten 5-minütigen Trainingseinheit lernte sie, wie man sitzt, sich hinlegt und die Handfläche mit der Nase berührt.

Typischerweise für einen jungen Husky läuft sie sehr gerne, und genießt es wirklich, Hundespielkameraden zu haben. Wir glauben, dass sie in einer Familie mit einem oder mehreren Hunden sich besser entwickeln würde, als wenn sie Einzelhund wäre.

Seit sie angekommen ist, ist dieser fröhlich-doofe Ausdruck auf ihrem „Gesicht“ jetzt dauerhaft. Fast auf jedem Foto sieht man ihre offene, fast etwas naive Persönlichkeit.

Lara ist immer da, um andere Hunde zu beruhigen und zu unterstützen. Obwohl manchmal ihre Eindringlichkeit die anderen etwas nervt. Wenn sie ein Mensch wäre, könnten wir sagen, dass ihr Dinge sehr am Herzen liegen. Das ist ihre Sensibilität. Als ihre beste Freundin Sinderella adoptiert wurde und nach Deutschland ging, schien Lara einige Wochen lang deprimiert zu sein.

Unsere Gesamtbewertung von Lara ist, dass sie eine süße, sensible Hündin ist. Mit der richtigen Kenntnis von „force-free“ Training, und mit einem sanften und freundlichen Ansatz wird dieser Hund Ihr Herz für immer öffnen und erobern.

Medizinische Geschichte

Dezember 2019 – Die tierärztliche Untersuchung ergab keine gesundheitlichen Probleme.
Januar 2020 – Entwurmung

Adoption

Adoptionsgebühr: 450 Euro.
Lara reist mit internationalem Impfpass, geimpft und mit Mikrochip versehen.

Sie möchten Pflegestelle werden? Bitte füllen sie das Pflegestellenformular aus.
Wenn Sie sie adoptieren möchten, füllen Sie bitte das Anfrageformular aus.

Lara unterstützen

Wenn Sie Laras Kosten übernehmen möchten, spenden Sie bitte an:

STICHTING SLED DOG RESCUE
IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74
BIC: ABNANL2A

Spende für Lara via Paypal