Sinderella

Sinderella

Bei uns seit Mai 2018.

Ihre Rettung begann paradoxerweise in dieser unglücklichen Nacht im Februar 2018, als sie von einem Auto angefahren wurde. Glücklicherweise wurde sie von den Behörden aufgesammelt und mit einer Fraktur im Bein in die Klinik gebracht.

Im Mai 2018 kam Sinderella zu unserer Organisation. Sie war extrem dünn, litt an Unterernährung und war voller Würmer. Um ihr zu helfen, stärker zu werden, wurde Sindy für einige Monate von einer Familie betreut, die bereits einen Schlittenhund hatte. Sie ist also perfekt darauf eingestellt, im Haus zu leben.

Heute ist Sindy ein gesunder und glücklicher Hund. Sie teilt derzeit ihr Zuhause mit dem Hunderudel, einigen Katzen und einigen Menschen und kommt mit Allen gut zurecht. Wir würden jedoch potenzielle Adoptanten, die Katzen haben, darauf hinweisen, dass die Eingewöhnung und Zusammenführung mit besonderer Aufmerksamkeit erfolgen sollte.

Das Einzige, was mit Sinderella falsch war, ist ihre Vergangenheit. Wenn man nicht wüsste, was mit ihr passiert ist, würde man es nie vermuten. Alles, was man sehen kann, ist ein sehr fröhlicher, lustiger, super verspielter Hund. Sindy liebt ihr Rudel, sie liebt andere Hunde und zu graben. Wie jeder andere Hund braucht sie nur eine eigene Familie.

Sinderella würde gut zu einer aktiven Familie passen. Sie kann trotz ihres ehemals gebrochenen Beins gut laufen, aber wir glauben, dass Sportarten wie Schlittenrennen oder andere Zugsportarten für ihre Gesundheit nicht von Vorteil sind. Sie würde gut mit ein paar Stunden Wandern oder Gassigehen in Kombination mit Denkspielen auskommen, es sollte sie entspannt und glücklich machen.

Oft missachten Menschen Tierschutzhunde wegen des Mythos, dass sie Verhaltensprobleme haben könnten, dass sie traumatisiert sind. Mythen, die nicht gerechtfertigt sind.
Wir wissen, dass es nicht der Stammbaum des Hundes ist, der seine Persönlichkeit definiert und wie sehr wir sie lieben. Es ist jeder einzelne Hund in Fleisch und Blut.

Medizinische Geschichte

Vor der Übernahme durch Sled Dog Rescue:

Februar 2018 – Vorstellung in einer Tierarztpraxis durch Mitarbeiter der Gemeinde mit Radiusfraktur am rechten Vorderbein als Folge des Autounfalls
März 2018 – 4Dx Plus – negativ. CBC-Test niedrig WBC, LYM, MONO, EOS. Kastriert (abgebrochen). Operation, um das Bein zu fixieren.

Nach Übernahme durch Sled Dog Rescue:

Mai 2018 – Pass, Mikrochip, CBC ok, 4Dx Plus – negativ.

Juni 2018 – Check-up, weil Sie nicht zugenommen hat. Gewicht 17,7 kg , Entwurmung

Juli 2018 – Check-up Gewicht 19,6 kg Labortest – Ok. Der CBC-Test zeigte eine leichte Infektion. Wurmbefall festgestellt. Mittel verschrieben: Enrofloxacin 50mgs 2 Tabletten täglich, Finidiar Forte 1 Uhr morgens, Prednisolon 20 mg 1/2 Tab. M. 1/2 tab pm.

Adoptionsinfos

Schutzgebühr: 450 Euro.

Sinderella hat alle Bluttests, Mikrochip, den internationalen Reisepass und ist vollständig geimpft und sterilisiert

Möchten Sie ihr eine Pflegestelle bieten? Dann füllen Sie bitte das Pflegestellenformular aus.
Wenn Sie Sinderella adoptieren möchten, füllen Sie bitte das Anfrageformular aus.

Unterstütze Sinderella

Wenn Sie helfen möchten, Sinderella‘s Unterhalt zu finanzieren, spenden Sie bitte an:

STICHTING SLED DOG RESCUE
IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74
BIC: ABNANL2A

Spende für Sinderella via Paypal